presse-titel.jpg

PRESSE

"Man macht was einem gefällt!" - März 2022

Mit wohnlichen wie funktionellen Kücheneinrichtungen hat sich das Frankfurter Unternehmen Küchenplan in den vergangenen 22 Jahren einen Namen in Frankfurt gemacht. Chef Ralf Kröh ist Küchenplaner mit Leidenschaft und Fan von Farben – wir haben ihn zum Interview getroffen. *bjö

 

Herr Kröh, Sie haben ihr Hobby zum Beruf gemacht; was begeistert Sie an Küchen – und wieso nicht Wohn- oder Schlafzimmer?

Das ist leicht zu beantworten: In keinem Raum des Hauses gilt es so unterschiedliche Ansprüche, Vorstellungen und Wünsche zu vereinen wie in der Küche. Unendliche Möglichkeiten...

"Über Geschmack lässt sich ja streiten - aber eben auch nicht" - Oktober 2018

Ralf Kröh ist Küchenspezialist aus tiefster Überzeugung. Er weiß wovon er spricht, denn er hat selbst einen großen Anspruch an Qualität und Design. Sein Anspruch bezieht sich nicht nur auf Küchen und Geräte, sondern auch auf das Kochen und die verwendeten Zutaten. Natürlichkeit und Ehrlichkeit spielen für ihn – auch im Privatleben – eine große Rolle.


Herr Kröh hinterfragt, denkt quer und...

Vom Werk zum Plan: Warum ein Küchengeschäft in Frankfurt umbenannt wird - Mai 2014

mak. FRANKFURT. Kinder spielen so etwas: Teekesselchen. Man muss ein Wort raten, das zwei Bedeutungen hat. Schloss zum Beispiel. Oder Bank. Eigentlich aber auch: Werk. Die Fabrik zum einen. Das schöpferische OEuvre eines Künstlers zum anderen. Im Frankfurter Landgericht aber mag man nicht Teekesselchen spielen. Die 6. Zivilkammer denkt bei Werk bloß an die Fabrikation. Eine Sichtweise mit Folgen: Der Eigentümer eines etablierten Fachgeschäfts in Frankfurt, des Küchenwerks an der Großen Gallusstraße, muss nach einem Rechtsstreit einen neuen Namen finden.

Denn ein Konkurrent, der neben dem Küchengeschäft tatsächlich auch eine Schreinerei betreibt,...

Qualität: Küchen für Kenner - September 2011

«Wer sich von Ralf Kröh eine Küche einrichten lassen will, muss Zeit mitbringen. Auf die Schnelle verkauft der Mann nichts. Das wäre auch ganz und gar unmöglich. Denn Küchen von der Stange gibt’s im Frankfurter Laden Küchenwerk keine.

Was hier angeboten wird, ist nicht nur hochwertig in Qualität und Design, sondern wird samt und sonders nach Maß gemacht. Küchenspezialist Ralf Kröh höchstpersönlich kommt ins Haus, misst aus und erstellt Installations-, Elektro- und Fliesenpläne.

Im 3 D-Modell aus dem Computer kann der Kunde seine Traumküche später in aller Ruhe betrachten, ehe...

Neue Küchen, neues Design «Küchenstudio "Küchenwerk" zieht um und ergänzt Sortiment mit Küchen aus der Schweiz - November 2010

Nach fünf Jahren am Rathenauplatz zieht es das exklusive Küchenstudio Küchenwerk in eine neue Umgebung. Ab dem 1. November 2010 10.00 Uhr präsentiert der Spezialist für Design- und Funktionsküchen, der in diesem Jahr sein zehnjähriges Bestehen feiert, in der Großen Gallusstrasse 1-7 aktuelle Küchenkonzepte. Der neue helle Geschäftsraum, visuell ansprechend mit offenen Glasfronten zur Straße, liegt nur zirka 100 Meter Luftlinie von der alten Lage entfernt, dafür in unmittelbarer Nähe zum publikumsintensiven Goetheplatz. Sechs exklusive, elegante und zeitlose Premiumküchen in formschönen, einzigartigen Designs und angesagten Mineral-Tönen finden hier auf einer Ebene von 180 Quadratmetern Platz.

„Wir sind jetzt nicht mehr so versteckt“, freut sich Inhaber Ralf Kröh. Neben der neuen Lage, präsentiert der Küchenfachmann ...

Küchen für den perfekten Auftritt - Oktober 2007

Bei Küchenwerk am Rathenauplatz gibt es Profiküchen mit raffinierten Details für ausgabenfreudige Küchenliebhaber. Der Miele-Spezial-Vertragshändler und Vollprofi in Sachen Küchenplanung und Beratung weiß, worauf es bei Küchen ankommt. Hier ist richtig, wer sich bei Küchen auf höchstem Niveau bewegen will.

Seit 2000 existiert das Fachgeschäft „Küchenwerk“. Noch bis März letzten Jahres auf der Frankfurter Luxusmeile Goethestraße angesiedelt, verkauft das hochmoderne Küchenstudio heute nur 100 Meter entfernt am Rathenauplatz exklusive, elegante Küchenserien von Miele. In den Umbau investierte Inhaber Ralf Kröh rund 250.000 Euro. Außer der neuen, größeren Location bleibt alles beim Alten. Hypermodernes Küchendesign blitzt durch die Glasfensterfront. Alles auf den zwei Etagen ist...

Kommunikation am Kochtopf - Mai 2006

Kochkurse, Teamkochen und Live-Kochveranstaltungen boomen. Immer mehr solcher kulinarischen Lehrveranstaltungen werden auch in Frankfurt angepriesen. Hier wird Hobbygourmets alles geboten, was das Schlemmerherz begehrt. Auch beim Frankfurter Küchenspezialist Küchenwerk wird unter fachmännischer Aufsicht gedünstet, abgelöscht, abgeschmeckt, gebraten und angesteift. Mitmachfaktor und Lerneffekt: sehr hoch!

Seit 2005 bietet „Küchenwerk“, Miele-Spezial-Vertragshändler und Spezialist für Edelküchen, Kochkurse an. Gekocht wird nach Ladenschluss im eigenen Küchenstudio, nur einen Sprung von Frankfurts Schlemmermeile Fressgasse entfernt. Hier lernen Kochanfänger, ambitionierte Hobbyköche und engagierte Gastgeber unter Aufsicht eines hessischen Spitzenkochs, wie...

Der Mann für alle Küchen - April 2006

alf Kröh ist leidenschaftlicher Küchenfan und Küchenverkäufer aus Leidenschaft. In den 90er Jahren machte er sein Hobby zum Beruf. Heute verkauft er im eigenen Küchenstudio modisch-repräsentative Designobjekte von Miele.

Im März dieses Jahres bezog Ralf Kröh mit seinem hochmodernen Küchenstudio am Rathenauplatz sein neues Quartier. In den Umbau der neuen Räumlichkeiten investierte er rund 250.000 Euro. Vor sechs Jahren hatte er in der Goethestraße 5 mit drei Mitarbeitern auf 150 Quadratmetern Fläche im ehemaligen Miele-Haus seinen ersten Küchenladen eröffnet. Den Weg zur Küche hat der gebürtige Karlsruher erst auf Umwegen gefunden. Als gelernter Fernmeldetechniker arbeitete er zunächst lange Jahre für die Commerzbank. Doch die Kommunikations- und Datentechnik war nicht seine Welt. Der Kauf seiner ersten Küche beflügelte ihn, aus der Leidenschaft ...

Die besten Partys enden immer in der Küche - Januar 2006

Kochen ist schick und verbindet. Das wissen auch Firmen-Chefs und laden ihre Vorstände, Kunden, Mitarbeiter und Händler zum Showkochen, zur Weihnachtsfeier oder zum Kundenevent an den Herd ein. Denn in gemütlicher Atmosphäre gemeinsam zu kochen, kann ein Team oder eine Kundenbeziehung enorm bereichern.

Auch das Frankfurter Küchenstudio „Küchenwerk“ kann mehr als nur Küchen verkaufen. Nach Ladenschluss, frühestens ab 18 Uhr, verwandelt sich der Spezialist für Miele-Küchen, je nach Anlass in eine Party-Location, einen Eventroom, ein Kochatelier oder eine Kreativwerkstatt. Die ungewöhnliche Location bietet auf zwei Etagen den idealen Rahmen für exklusive geschäftliche oder private Feiern. Hier haben Gruppen von...

So wenig Zeit - so viel zu tun - Mai 2003

Architekten haben es nicht leicht. Sie müssen Ideen haben, ihr Handwerk verstehen, ein Bauvorhaben problemlos über die Bühne bringen und sich mit den Bauherren gut verstehen. Für die Planung der Innenräume bleibt häufig nicht viel Zeit. Doch vor allem die Küche als zentraler Wohnraum des häuslichen Lebens muss detailliert geplant werden. Denn bei keinem anderen Raum werden so viele Planungsfehler begangen. Ein Küchenprofi kann Abhilfe schaffen und den Architekten zeitlich entlasten und beratend unterstützen.

Architekten stehen bei der Küchenplanung vor einer schwierigen Aufgabe. Einerseits müssen perfekte Funktion und Bedienkomfort sichergestellt sein, dabei Technik und eingesetzte Materialien dem aktuellen Stand entsprechen. Andererseits ist der optische Anspruch...

  • Facebook
  • Instagram